Mit Shiatsu können Sie bestehende Beschwerden lindern, Ihre Gesundheit erhalten und mit mehr Vitalität durchs Leben gehen.

Unser Ziel ist es, Sie darin zu stärken Ihr Wohlbefinden selbstverantwortlich zu beeinflussen. Dabei denken wir ganzheitlich fernöstlich – Shiatsu kommt aus Japan. Unsere Behandlungen ergänzen wir mit Bewegungsübungen und mit Tipps zur Selbstbehandlung wichtiger Akupressurpunkte.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen DoIn Kurse (Meridiandehnübungen, Körperwahnehmung, leichte Kräftigungsübungen) und Zeiten für Meditation.

 

Mira Wizemann, BA

Mira

IOKAI Shiatsu Praktikerin
Sportwissenschafterin
0650 42 12 182
mira@praxisfürshiatsu.at

Termine nach Vereinbarung
Information für Klienten und Klientinnen-Mira Wizemann

 

Mag. Matthias Pramstaller, Bakk.

Matthias

Shiatsu Praktiker – IOKAI Meridian Shiatsu
Pädagoge und Sportwissenschafter
0699 136 42 770
matthias@praxisfürshiatsu.at

Termine nach Vereinbarung
Information für Klienten und Klientinnen-Matthias Pramstaller

 

Wozu Shiatsu?

Shiatsu

  • ermöglicht tiefe Entspannung oder anregende Aktivierung, wirkt präventiv
  • kann Befindlichkeitsstörungen lindern – Kopfschmerzen, Schlafstörungen, hormonelle Ungleichgewichte, Wetterfühligkeit, depressive Verstimmungen
  • kann Einschränkungen des Bewegungsapparates lindern – Schmerzen in Schulter-, Hüft-, Kniegelenken, Rückenschmerzen
  • fördert die Körperwahrnehmung
  • unterstützt das Immunsystem und die Abwehrkräfte
  • hilft in Umbruchphasen und bei Veränderungsprozessen
  • kann die Rehabilitation und Heilung nach Unfällen oder Krankheiten beschleunigen
  • unterstützt Frauen bei Zyklusproblemen, in der Schwangerschaft und Menopause
  • unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung – bewährt bei Konzentrationsstörungen oder Hyperaktivität

Shiatsu ersetzt keinen Arztbesuch oder medizinische Behandlung. Vielmehr kann Shiatsu klassische Therapien komplementär unterstützen.